Hausmittel gegen Falten

Startseite/Anti-Aging, Schönheit/Hausmittel gegen Falten

Hausmittel gegen Falten

Hausmittel gegen Falten gibt es wirklich sehr viele. Manche Falten mögen ja richtig niedlich sein, aber andere wiederum stören das Aussehen und die Schönheit der Haut. Man muss mit den Falten natürlich nicht einfach Leben, sondern kann ihnen entgegenwirken. Dafür muss man sich keine chemischen Cremes holen oder gar unters Messer legen. Die Hausmittel sind manchmal die wirklich besten Mittel gegen Falten und für eine schöne Beauty. Sicherlich mögen nicht alle Hausmittel bei jedem die gleiche Wirkung erzielen, aber hier ist es wie mit den zu kaufenden Cremes: Man muss immer herausfinden, welches Mittel für einen selber das Beste ist.

5 Hausmittel gegen Falten

Hier erst einmal 5 Hausmittel gegen Falten, die nach langer Recherche wohl schon vielen Menschen geholfen haben. Diese Hausmittel beruhen also nicht einfach nur auf einen Glauben, sondern auf Erfahrungen, die zahlreiche Menschen bereits mit ihnen gemacht haben:

  1. Ein wenig Olivenöl mit einer pürierten Avocado mischen und auf das Gesicht auftragen. 15 Minuten einwirken lassen und dann gründlich abspülen.
  2. Einen Apfel in Scheiben schneiden und diese auf die Faltenpartien auflegen. 15 Minuten ausharren und Scheiben wieder runternehmen. Die Säure im Apfel wirkt straffend auf das Gewebe. Außerdem auch täglich 1 ½ Liter Wasser trinken.
  3. ¼ Liter Wasser mit drei Teelöffeln Lindenblüten aufkochen und anschließend ziehen lassen und absieben. Das Gesicht jeden Morgen und Abend damit reinigen. Möglich ist auch ein Tuch in den lauwarmen Sud tränken und es dann 15 Minuten auf das Gesicht legen.
  4. Ein Eigelb mit Mandelöl, Zitronensaft und Schuss Sahne zu einem dickflüssigen Brei mischen. Diesen auf das Gesicht auftragen, 20 Minuten einwirken lassen und anschließend gründlich abwaschen.
  5. Das Gesicht jeden Abend mit Ingweröl massieren. Außerdem mehrmals täglich die Haut mit den Fingerspitzen abklopfen. Regt die Durchblutung an und verringert die Faltenbildung.

Sicherlich kann man gegen Falten noch viele weitere Hausmittel anwenden. Manch einer wird sich auch sagen, dass all diese nicht gewirkt haben. Aber es ist nie garantiert, dass solche Hausmittel auch bei jedem Menschen die gleiche Wirkung zeigen. Deswegen wird hier auch nichts versprochen, sondern lediglich einige Tipps gegeben, was möglich ist.

So könnte man beispielsweise auch sein Gesicht zwei Mal in der Woche mit der Innenseite einer Zitronenschale abreiben oder einen Apfel reiben, mit Honig vermischen und dann ins Gesicht schmieren. Einwirken lassen und abwaschen. Sicherlich wird man einer dieser Hausmittel auch als nützlich empfinden. Wichtig ist immer die regelmäßige Anwendung, denn nach nur einer Behandlung kann selbst bei den besten Cremes keine direkte dauerhafte Wirkung erzielt werden.

Über den Autor:

Unsere Redaktion von schoengesund.at informiert Sie mit interessanten Artikel über die Themen Schönheit und Gesundheit.
Datenschutzinfo